Zum Inhalt springen

Jugendarbeit in Zeiten von…

Jugenarbeit in Präsenz ist ab dem 1. Dezember bis auf Weiteres untersagt!

Jugendarbeit in Zeiten von Corona verantwortungsvoll gestalten

Jugenarbeit in Präsenz ist ab dem 1. Dezember bis auf Weiteres untersagt!

Außerschulische Bildungsmaßnahmen - wozu die Jugendarbeit und somit z.B. Gruppenstunden gehören - sind ab dem 1. Dezember in Präsenz nicht mehr erlaubt.

 

Somit gelten die Empfehlungen des BJR und auch unsere Maßnahmen, Checklisten etc. nicht.

Sobald sich hier wieder Lockerungen ergeben, werden wir euch hier informieren.

 

Aber nur, weil Präsenzveranstaltungen im Moment nicht durchführbar sind, heißt es nicht, dass man keine digitalen Angebote machen kann!

 

Hier unten findet ihr einige tolle Spielideen, Inspirationen und Methoden für euer digitales Angebot!

https://www.kjr.de/?p=spieletags&sort=tag&wo=online

https://www.kjg-paderborn.de/aktionen/kjghome/

https://www.kja-regio-sw.de/aktuelles/nachrichten/ansicht/ansicht/tipps-fuer-eure-gruppenstunde-online/

https://www.praxis-jugendarbeit.de/jugendarbeits-blog/T187-Corona-ONLINE-GRUPPENSTUNDEN.html